Assistenzhunde

Seit über 80 Jahren arbeiten Assistenzhunde erfolgreich in der Öffentlichkeit und gewinnen immer mehr Akzeptanz, indem sie hohe Verhaltens- und Trainingsstandards erreichen, welche sie von normalen Hunden unterscheidet. Ihr vorbildliches Verhalten führt dazu, dass auch staatliche Gesetzgeber Blinde, Gehörlose, Gehbehinderte, sowie geistig und psychisch eingeschränkte Personen gesonderte Zugangsrechte ermöglicht.

Möchten sie einen Fertigen, Teilausgebildeten, Grundausgebildeten Hund, oder benötigen Hilfe bei der Selbstausbildung? Sprechen sie uns gern an, oder schreiben uns. Wir helfen ihnen gern weiter.


Ausbildung von Teams – Therapiehund

Wir kann ein Hund zu einem wertvollen und wichtigen Teil einer Therapie werden und diese erleichtern und unterstützen.

Bei einer Weiterbildung des Hundes zum Besuchs- und Therapiebegleithundes, wird nicht nur der Hund geschult. Vielmehr wird das Mensch- Hund-Team darauf vorbereitet, als Einheit professionell im tiergestützten Besuchs- und / oder Therapiebereich arbeiten zu können und zu helfen. Bei unseren Ausbildungsangeboten steht die Ausbildung von Mensch und Hund als Team an erster Stelle. Wenn ihr euch für einen Bereich (z.B. für die Kita, Schule, Klinik, Ergotherapie, Altenpflege u.a.) spezialisieren möchten, sprecht uns gern an.


Bürohunde

Den vierbeinigen Freund mit in das Büro nehmen ist keine Traumvorstellung mehr. Viele Arbeitgeber wissen um die Vorteile bescheid, die ein Hund in das Büro bringt.
Darf der Hund mit in das Büro startet der Tag für einen Angestellten nicht mit der Trennung von seinem Freund, sondern im besten Fall mit einem gemütlichen Spaziergang zur Arbeit. Wird die Arbeit stressig und fordernd, kann eine kurze Kuscheleinheit oder das Streicheln des guten Freundes das Glückshormon Oxytocin freisetzen.


Weiterbildung

Wir schulen nicht nur Mensch-Hund Teams, sondern möchten auch Hundetrainern, Ergotherapeuten, Pädagogen, Heilerziehern, Altenpflegern etc. die Möglichkeit bieten, sich bei uns weiter zu bilden.


Vermittlung

Hier bieten wir Hunde an, die sich als Therapiehund eignen. Die Hunde werden als Welpen auf ihre Eignung getestet. Es werden besonders Hund als Therapiehunde ausgesucht, die ruhig und nervenstark sind, keine Aggresion oder Angst zeigen und motiviert sind, auf jeden Menschen offen zuzugehen.


Unsere ausgebildeten Besuchshundeteams

Hier möchten wir unsere Teams einmal vorstellen. Die Teams gehen in Seniorenheime, Psychatrische Einrichtungen, schulische Einrichtungen, Kindergärten, begleiten bei Gerichtsprozessen uvm.


Tiergestützte Arbeit

Tiere geben ein Gefühlt von Geborgenheit und sind in der Lage großes z.B. in der Therapie und Assistenzarbeit zu bewirken. Unsere Therapiearbeit besteht aus geführten Erlebniswanderungen zusammen mit Hunden und Ponys. Dabei wird das körpereigene Empfinden sowie das Sozialverhalten geschult. Das Zusammenspiel von Natur, Bewegung und Tier macht unsere Erlebniswanderungen aus. So wird spielerisch der Umgang, das Verhalten und die Bedürfnisse des Tieres in der Natur gelernt. Menschen werden so emotional, sozial, motorisch und kognitiv bereichert.


Wir freuen uns auf Euch und Eure Hund(e)