Sozialisierung – Stress

Oft wird der Hund an für ihn stressigen Situationen vorbei gezerrt und lernt nicht entspannt mit diesen umzugehen. So reagiert er mit Meideverhalten oder einer Übersprungshandlung (vorbei ziehen, bellen, in die Leine springen etc.). Aber das muss nicht sein! Geben Sie sich und Ihrem Hund Raum und Zeit Dinge zu lernen und zu verarbeiten. Denn sich mit Ruhe und Gelassenheit an unangenehme Situationen ran zu tasten, bringt Sie viel schneller an Ihr Ziel und verschlimmert die Situation nicht noch weiter. Können Sie denn unter Druck und Stress auf neue Situationen gelassen reagieren? Und bleiben Sie immer ruhig, wenn Sie immer wieder in die selbe für Sie unangenehme Situation gebracht werden und Ihnen die Sicherheit und der Leitfaden fehlen? Sicher nicht. Also lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie zu einem gelassenen Mensch-Hund Team werden. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!