Direkt zum Inhalt

Zuchtprojekt

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unser Zuchtprojekt „Hund als Helfer“ vorstellen. Unser Zuchtziel sind die positiven Eigenschaften die einen Assistenzhund ausmachen weiter zu festigen. Wir verfolgen kein VDH-Rassestandard!

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit von Sabrina Steinmeyer und Christin Remmers 2020 ins Leben gerufen.
Sabrina konzentriert sich auf Pudel und Labradoodle. Christin zusätzlich noch auf Labradore und Collie´s.

Unser Zuchtziel liegt verstärkt auf die Assistenzhundeeigenschaften, dennoch ist nicht jeder Welpe den Aufgaben als Assistenzhund gewachsen. Daher geben wir auch Welpen als „normale“ Alltagsbegleiter in die passende Familie ab!

Um für die einzelnen Familien den passenden Hund zu finden, bieten wir eine individuelle Beratung an. Verlieben anhand eines Fotos gibt es bei uns nicht!

Sollte das Interesse an einen Assistenz-, Therapie-, oder wesensfesten Familienhund bestehen, bitten wir um schriftlicher Bewerbung per E-Mail. Wir melden uns umgehend und vereinbaren daraufhin ein Termin für ein ausführliches Telefonat.

Innerhalb eines Wurfes gibt es unter den Wurfgeschwistern charakteristische Unterschiede. Im Alter von 6-8 Wochen testen wir die Welpen auf die Assistenzhundeeigenschaften und erstellen einen detaillierten Wesenstest. Dabei wird jeder einzelne Welpe spielerisch unter die Lupe genommen. Sobald wir den Test ausgewertet haben, können wir gezielt Vorschläge für das neue Familienmitglied machen. In diesen Fall laden wir Sie für ein Besuchstermin ein.